banner3.jpg

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

Slaves - SchülerInnen kooperieren mit der Universität Innsbruck, dem Schloss Ambras und dem Akademischen Gymnasium bei der Vorbereitung einer Ausstellung zur Sklaverei in Europa und Nordafrika. 
Nähere Infos finden Sie hier...

Zur Homepage von Sparkling Science geht es hier...

Die 3B verlebte im Zuge des Deutschunterrichts eine sehr unterhaltsame Stunde mit Stefan Abermann (gebucht über den TKS), dem Ö-Slam-Sieger 2008. Der gebürtige Innsbrucker gab mit maximalem Körpereinsatz sehr eindrucksvoll einige seiner Prosa-und Poetry-Slam-Texte (aktuelle CD Tirol Trauma), größtenteils im Tiroler Dialekt, zum Besten. 

Nach dem vorbereitenden Besuch einer Delegation der HAK Innsbruck, gemeinsam mit Vertreter/innen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino und des LSR für Tirol im September 2017, sind seit dem 11.06.2018 die ersten beiden französischen Schüler eines künftigen Erasmus+-Projekts in Tirol, um ihr vierwöchiges Pflichtpraktikum bei der Fa. M-Preis bzw. im Hotel Post in Kaltenbach zu absolvieren. 

Unsere Judonachwuchshoffnung Dominik Probst (2SP) holte sich bei der Tiroler Meisterschaft im U21-Bewerb souverän den Titel. Auch beim U18-Europacup in Bielsko Biala/Polen zeigte er eine gute Leistung und konnte einen Kampf gewinnen. Gratulation zu dieser tollen Leistung!

 

Herr Mag. Edgar Permann, Kreditrisikomanager der Hypo Tirol Bank AG Innsbruck, besuchte den FIRI-Unterricht der 3E/3F und behandelte in einer Doppelstunde das Thema Kreditprüfung mit Schwerpunktsetzung auf die Themen Besicherungsmöglichkeiten, Grundbuch und Liegenschaftsbewertung. 

Die 2SP besuchte am Mittwoch, den 30. Mai 2018 im Rahmen des Geographieunterrichts das Brenner Basistunnel Museum in Steinach am Brenner. Der Klasse hat dieser Ausflug ins Museum sehr gefallen. Die Schüler/innen mussten einen Auftrag bearbeiten und über verschiedene Themen eine Power-Point-Präsentation gestalten. Die 2SP empfiehlt einen Besuch des Museums auch für Familien weiter.

 

Kürzlich besuchte Dr. Adel El Sayed die Handelsakademie in Innsbruck. Der Politologe und Nahostexperte lieferte den Schüler/innen der 5A und 5C einen profunden Überblick über die derzeitige geografische und politische Situation im Nahen Osten. Davon ausgehend gewährte er Einblicke in sein umfassendes Hintergrundwissen und erläuterte wie es zur heutigen Krise der arabischen Nationalstaaten kommen konnte. 

Zum Thema Freizeitwirtschaft und Tourismus besuchte die 4F am 28.05.2018 das Romantikhotel „Schwarzer Adler“. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kam das Traditionshotel „Der Schwarze Adler“ in den Besitz der Familie Ultsch, die das Hotel bis heute sehr erfolgreich in 4. Generation führt. 

Fünf der zurzeit acht aktiven Übungsfirmen an der BHAK/BHAS Innsbruck verfügen über ein gültiges Zertifikat. Im Schuljahr 2017/18 schafften es auch die Mitarbeiter/innen der Übungsfirma Nino Antonelli (4F) unter der Leitung von Mag. Brigitte Caria und MMag. Luzia Lotter die Anforderungen der Qualitätsmarke zu erfüllen. Die offizielle Verleihung des Zertifikates erfolgte am 17.05.2018 beim Landesschulrat für Tirol durch LSI HR Mag. Christoph Mayer.