Deutschesmuseum1.jpg

Empfehlung: Sollte Ihr Internet-Browser die Seite nicht öffnen, verwenden Sie bitte eine andere Alternative! (z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox) Selbstverständlich können Sie den Anmeldebogen vor Ort an unseren PCs ausfüllen.

 

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

Slaves - SchülerInnen kooperieren mit der Universität Innsbruck, dem Schloss Ambras und dem Akademischen Gymnasium bei der Vorbereitung einer Ausstellung zur Sklaverei in Europa und Nordafrika. 
Nähere Infos finden Sie hier...

Zur Homepage von Sparkling Science geht es hier...

Ort: Innenhof

Zeit: 12:45 – 14:15 Uhr (Plakat)

Zum ersten Mal hat der Foodtruck Kochschlitt’n am 1. Oktober 2018 seine leckeren Speisen an unserer Schule angeboten. Die Kundinnen und Kunden waren von den frisch zubereiteten Speisen begeistert, dies konnte die von der 3E durchgeführte Befragung bestätigen. Wir danken den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern!

Auch heuer steht das Thema Nachhaltigkeit an der BHAK/BHAS Innsbruck im Vordergrund. Mit der tatkräftigen Unterstützung von engagierten Schüler/innen der HTL Innsbruck wurden zahlreiche defekte Geräte erfolgreich repariert, Kleidung geflickt und Fahrräder winterfest gemacht. Der gesamte organisatorische Ablauf wurde wieder von Schüler/innen des dritten und vierten HAK-Jahrgangs gemeistert.

Liebe Schüler/innen der BHAK/BHAS Innsbruck!

Am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 findet an unserer Schule die Schulsprecherwahl 2018 statt. Für die Funktion des Schulsprechers kandidieren Mika Reyman aus der 4D und Georg Rieder aus der 4D. Eine kurze Vorstellung der Kandidaten und ihrer Ziele seht ihr in diesem Videobeitrag!

Dazu bietet die HAK Innsbruck interessierten Kolleginnen und Kollegen und ihren Klassen ein vielfältiges Programm. In der Aula haben einzelne Klassen die Möglichkeit, mehr über vergangene Erasmus-Workplacements an unserer Schule und die Möglichkeiten eines Auslandspraktikums zu erfahren, die Ausstellung „Euro-Culture“ von Dr. Chantal Laroche Poupard  aus Paris zu besuchen und das Spiel „Euro-Culture“ auszuprobieren. 

Im Rahmen des Seminars Unternehmensgründung besuchte Dominik Jenewein – Geschäftsführer der Jewa GmbH – die 5. Jahrgänge und den 3. Jahrgang CWS der HAK Innsbruck.

Schon zum dritten Mal im heurigen Jahr konnten wir Absolvent/innen der HAK 60 Jahre nach der Matura bei uns im Haus begrüßen. Unsere Gäste waren sehr an den Änderungen in der Ausbildung seit ihrer Schulzeit interessiert, sie besuchten unter anderem den Unterricht in einer Übungsfirma und waren begeistert von der modernen Schulinfrastruktur und der großen Praxisnähe des heutigen Bildungsangebotes.

 

Am Europäischen Tag der Sprachen (26. September) konnte die 1F-Klasse gemeinsam mit ihrem Deutschlehrer Mag. Benjamin Fliri die europäische Sprachenvielfalt erkunden und an einem mehrsprachigen Workshop teilnehmen. Dieser wurde durch die Pädagogische Hochschule Tirol und die Universität Innsbruck organisiert und ermöglichte es den Schüler/innen, Einblicke in das Themengebiet der Mehrsprachigkeit sowie zwei ausgewählte Sprachen, Kroatisch und Arabisch, zu erlangen. 

Besonders erfolgreiche Schüler/innen aus dem Bereich der Tiroler und Vorarlberger Handelsakademien werden von der BTV Dr. Gerhard Moser und Peter Gaugg Talente Privatstiftung jedes Jahr ausgezeichnet und mit einem Stipendium für eine Weiterbildung im Ausland belohnt. Dabei zählen nicht nur die Schulnoten, sondern auch besonderes Engagement außerhalb des schulischen Umfelds.