banner4.jpg

Empfehlung: Sollte Ihr Internet-Browser die Seite nicht öffnen, verwenden Sie bitte eine andere Alternative! (z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox) Selbstverständlich können Sie den Anmeldebogen vor Ort an unseren PCs ausfüllen.

 

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

Slaves - SchülerInnen kooperieren mit der Universität Innsbruck, dem Schloss Ambras und dem Akademischen Gymnasium bei der Vorbereitung einer Ausstellung zur Sklaverei in Europa und Nordafrika. 
Nähere Infos finden Sie hier...

Zur Homepage von Sparkling Science geht es hier...

Die Klassen 1AA und 5AA der Handelsakademie für Berufstätige besuchten am Dienstagabend, 18.12.18, im Rahmen des Deutschunterrichts die Vorführung des schwedisch-dänischen Films „Unga Astrid“ im Leokino, der einfühlsam den schwierigen Werdegang der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren zeigt. Sie erlangte als Kinder- und Jugendbuchautorin Weltruhm. Die Gesamtauflage ihrer Bücher beträgt über 160 Millionen Exemplare in 101 Sprachen.

In Kooperation mit der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer konnte die HAK ihren Ausbildungszweig CWS (Controlling - Wirtschaft - Steuern) in Tirol TV präsentieren. Überzeugen Sie sich von der Praxis im Schulalltag!

 

Nina Bauer aus der 3SP zeigte mit ihrem Danceteam der SWARCO Raiders Tirol  ihr überragendes Können und holte sich die Goldmedaille bei den österreichischen Meisterschaften in Wien. Insgesamt wurden alle 5 Kategorien gewonnen! Die harte Arbeit in den langen Trainingssessions hat sich gelohnt. Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

 

Die Klasse 4E durfte bei der Budgetpräsentation der Tiroler Landesregierung für das Jahr 2019 hautnah dabei sein. Die Grundlagen zum Thema Politik und Recht wurden im Unterricht genauestens erläutert, wodurch die Schüler/innen schon einen ersten Einblick hatten. Anfangs bekamen wir die spannende Geschichte über die Entstehung des im Barockstil erbauten Landhauses erzählt. 

Ein Teufelchen zu Besuch in der Direktion…

 

 

Weihnachten steht vor der Tür und damit wird wiederum vielerorts der Gedanke des Schenkens und des Freude Bereitens in den Vordergrund gerückt. Was vor einigen Jahren als Maturaarbeit seinen Ursprung fand, hat sich mittlerweile an der BHAK/BHAS Innsbruck zu einer lieben Tradition entwickelt. Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkörper beteiligten sich mit großen Enthusiasmus am Projekt „Ein Paket für dich, ist ein Geschenk für mich“. 

Das ÖRV-Duo (Rang 4 bei Olympia 2018) feiert beim ersten Rennen in Innsbruck-Igls seinen ersten Sieg im Weltcup und tritt somit in die Fußstapfen von Olympiamedaillengewinner Peter Penz. Als Draufgabe gewinnen beide auch noch den abschließenden Sprintbewerb. Wir gratulieren herzlich!


Mit Mobistar Master lernte die Klasse 1AS in Form von Workshops im Unterrichtsfach „Persönlichkeitsbildung“ (Organisation Frau Prof. Mag. Elisabeth Mimm-Spechtenhauser) auf spannende Art, welche Rolle Mobilität in der Stadtentwicklung spielt. Die Jugendlichen schlüpften in die Rolle von Politiker/innen und Interessenvertreter/innen und setzten sich mit dem Thema der umweltfreundlichen Mobilität auseinander. Darf man Autofahren in der Stadt verbieten? Wie teuer sollen die Öffis sein?