banner9.jpg

Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen zum Praktikum

GRATIS für alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule! Details HIER...

Nach informativer Einschulung und Einarbeitung in die Thematik – jede Schülerdelegation musste eine bestimmte Ländergruppe vertreten – wurden die Verhandlungen in drei Runden durchgeführt. Die Herausforderungen des weltweiten Klimaschutzes mussten erkannt und überdacht werden. Wie bringt man die Interessen von Europa, USA, China, Kanada, Australien, Japan, Indien,… unter einen Hut? Die Verhandlungen waren zäh und brachten nachstehendes Ergebnis: Der Temperaturanstieg bis 2100 würde bei Einhaltung der zugesagten Maßnahmen +2,0 Grad Celsius ergeben. Ein akzeptables Ergebnis?

https://www.klimabuendnis.at/workshop-c-roads-klimakonferenz-fuer-schulen

HAK on Facebook